story03 - Angriff der Schulcomputer?!

Nachdem unsere Schulleitung beschlossen hatte dass die ersten zwei Tage lang bloß zur Gruppenförderung dienen sollen hatte man festgelegt uns für 5 Stunden vor die Flimmerkiste zu hocken. Da wir uns weitgehend dessinteressiert gaben eine Meeresdokumentation von 1967 rein zu ziehen, zogen wir in den CP-Saal um. Die erste Stunde lief alles glatt, dann verhederte sich einer der Jungs in den Kabeln eines PC's und als der nichts ahnende Kerl zur Toilette wollte, stürzte nicht nur er sondern auch sein und der nenenstehende Rechner in die Tiefe. Aufgewühlt durch das Mark erschütternde Krachen sprang eine der hintersten Barbie's vom Stuhl und duckte sich als ob sie den nächsten Atomkrieg befürchtete, knallte mit ihrem Schädel an die Tischplatte und fing erst mal an schreiend ihrer Lage Wirkung zu verleihen. Letztendlich ein Versicherungsschaden der nicht besonders teuer zu werden scheint, denn die klapprigen Monitore sind wirklich alles andere als moderne Technik. Riesendrama gab es nur als uns gesagt wurde wir müssten zwei mal die Woche bis zur 9. Stunde bleiben, da sind einige zu wütend, knurrenden Seelensaugern mutiert. APP Entdeckung des Tages: Wahrheit oder Pflicht! Wirklich eine witzige (wenn auch nicht originelle) APP mit welcher man Wahrheit oder Pflicht ohne Probleme spielen kann. Hat drei Einstellungen: Jugendfrei- Schmutzig- & Sehr schmutzig. Garantiert dass man sich irgendwann gegenseitig auslacht und von nivaulosen bis hin zu wirklich ausführbaren Pflichten erfüllt sie ihren Dienst als Lückenbüßer gegen Langeweile recht gut. Von Apps und fliegenden Pc's mal abgesehen ist der graue Alltag dass was vom Tag übrig bleibt wenn man alles was Spaß macht abzieht. Also heute circa 55%, tendenz steigend. Ich hoffe morgen werde ich mich nicht so durch den Unterricht öden müssen... Also, Suuiily allerseits!
20.8.13 17:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de